Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
FV Biesingen holt sich Bliestal-Cup 2023!    [Ändern]

 Nach zwei Jahren Zwangspause stand zum Jahresstart endlich wieder der Bliestal-Cup auf dem Terminkalender der Fußballfans und die zahlreichen Zuschauer, die ihren Weg nach Niederwürzbach in die Würzbachhalle fanden, wurden nicht enttäuscht. Alle Infos auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 29. Januar 2023

Die Blieskastler Stadtmeisterschaften und die Gersheimer Gemeindemeisterschaften wurden schon im Jahr 2013 zum Bliestal-Cup zusammengelegt und auch in diesem Jahr gingen die Fußballer der Stadt Blieskastel und der Gemeinde Gersheim zum neunten Mal gemeinsam auf die Suche nach dem besten Hallenteams. In diesem Jahr ging es nach der zweijährigen Corona-Pause zum zweiten Mal in der Würzbachhalle in Niederwürzbach zur Sache.







Wie in jedem Jahr bot das von der Schiedsrichter-Gruppe Blies veranstaltete Turnier wie immer zum neuen Jahr einen tollen Treffpunkt für den Bliestal-Fußball, den niemand missen will! In diesem Jahr waren insgesamt 10 Teams am Start und kämpfen in einem neuen Modus in zwei 5er-Gruppen um den Titel. Und die Fußballfans strömten an beiden Turniertagen zahlreich in die Würzbachhalle zumal man die Turniere der AH und der Aktiven in diesem Jahr in Jugendturniere eingebettet hatte. Die Fans waren also gespannt, wer sich in die ruhmreiche Liste der Sieger des Turniers in diesem Jahr einreihen würde:

Sieger Bliestal-Cup:
2013: DJK Ballweiler-Wecklingen
2014: DJK Ballweiler-Wecklingen
2015: SC Blieskastel-Lautzkirchen
2016: SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim
2017: SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim
2018: FC Bierbach
2019: SC Blieskastel-Lautzkirchen
2020: SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim
2021: AUSFALL
2022: AUSFALL
2023: FV Biesingen








Gespielt wurde in diesem Jahr aufgrund von nur zehn angemeldeten Teams in zwei Fünfergruppen und schon in der Gruppenphase ging es mächtig Rund: In Gruppe A konnte sich die favorisierte DJK Ballweiler-Wecklingen den Gruppensieg sichern, den zweiten Platz sicherte sich der FV Biesingen und das Duell beider Teams war schon in der Gruppenphase emotionsgeladen, sollte aber nicht das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften bleiben. Auch in Gruppe B wurde es spannend und letztlich konnte sich der SV Wolfersheim überraschend im letzten Spiel gegen die FSG Parr-Altheim den Gruppensieg sichern, den SC Blieskastel-Lautzkirchen aus dem turnier befördern und die FSG auf Rang zwei in der Gruppe verweisen.







In den Halbfinals konnte sich zunächst die DJK Ballweiler-Wecklingen zunächst mit 4:0 gegen die FSG Parr-Altheim durchsetzen, ehe sich der FV Biesingen gegen den SV Wolfersheim durchsetzen konnte.







Im kleinen Finale stand es nach der regulären Spielzeit Unentschieden zwischen der FSG Parr-Altheim und dem SV Wolfersheim und letztlich konnte sich die FSG vom Siebenmeterpunkt mit 11:10 durchsetzen. Auch beim Finale war einiges geboten: Erst in der Schlussminute konnte die DJK Ballweiler-Wecklingen gegen den FV Biesingen ausgleichen und sich ins Siebenmeterschießen retten, dort versagten dem Titelverteidiger aber die Nerven und letztlich setzte sich der FV Biesingen mit 8:7 durch. Herzlichen Glückwunsch!



Sieger Bliestal-Cup 2023: FV Biesingen




Bliestal-Cup AKTIVE 2023 - 29.01.2023 - Die Gruppen:

Gruppeneinteilung:

GRUPPE A
DJK Ballweiler-Wecklingen (SL, TV) 12P 13:3T
FC Bierbach (LL) 6P 12:10T
FV Biesingen (LL) 9P 12:7T
SF Reinheim (BZL) 1P 3:14T
SG Blickweiler-Breitfurt (LL)1P 6:12T

GRUPPE B
SC Blieskastel-Lautzkirchen (VL) 7P 13:8T
SF Walsheim (LL) 4P 16:14T
FSG Parr-Altheim (BZL) 9P 9:6T
SG Bliesgau (LL) 0P 3:19T
SV Wolfersheim (KLA) 9P 9:6T


Bliestal-Cup AKTIVE 2023 – 29.01.2023 - Der Spielplan:
Spielzeit: 1 x 14 Minuten - 2 Minuten Pause zwischen den Partien

Vorrunde:

A 13:00 Uhr DJK Ballweiler-Wecklingen - FC Bierbach 2:1
A 13:16 Uhr FV Biesingen - SF Reinheim 5:0
A 13:32 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt - DJK Ballweiler-Wecklingen 1:3
A 13:48 Uhr FC Bierbach - FV Biesingen 3:4
A 14:04 Uhr SF Reinheim - SG Blickweiler-Breitfurt 1:1
A 14:20 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt - FV Biesingen 3:0
A 14:36 Uhr FC Bierbach - SF Reinheim 3:1
A 14:52 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt - FV Biesingen 1:3
A 15:08 Uhr DJK Ballweiler-Wecklingen - SF Reinheim 5:1
A 15:24 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt - FC Bierbach 3:5
B 15:40 Uhr SC Blieskastel-Lautzkirchen - SF Walsheim 4:4
B 15:56 Uhr FSG Parr-Altheim - SG Bliesgau 2:0
B 16:12 Uhr SV Wolfersheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen 0:3
B 16:28 Uhr SF Walsheim - FSG Parr-Altheim 2:4
B 16:44 Uhr SG Bliesgau - SV Wolfersheim 1:4
B 17:00 Uhr SC Blieskastel-Lautzkirchen - FSG Parr-Altheim 0:3
B 17:16 Uhr SF Walsheim - SV Wolfersheim 3:5
B 17:32 Uhr SG Bliesgau - SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:6
B 17:48 Uhr SV Wolfersheim - FSG Parr-Altheim 4:0
B 18:04 Uhr SG Bliesgau - SF Walsheim 1:7


Halbfinale:

H1 18:20 Uhr DJK Ballweiler-Wecklingen (Sieger Gruppe A) – FSG Parr-Altheim (Zweiter Gruppe B) 4:0
H2 18:36 Uhr SV Wolfersheim (Sieger Gruppe B) – FV Biesingen (Zweiter Gruppe A) 0:6


Finals:

SP3 18:52 Uhr FSG Parr-Altheim (Verlierer H1) – SV Wolfersheim (Verlierer H2) 11:10 n.S.
FI 19:08 Uhr DJK Ballweiler-Wecklingen (Sieger H1) – FV Biesingen (Sieger H2) 7:8 n.S.








Die Schiedsrichtergruppe Blies hatte für die Fußballfans auch in diesem Jahr ein perfekt organisiertes und gut besuchtes Turnier parat, welches am Ende nach spannenden Partien mit dem FV Biesingen einen verdienten Sieger fand.





BZL: Altstadt patzt - FSG zieht gleich
Gleich zum Start ins neue Fußballjahr gab es in der Bezirksliga Ost einiges zu sehen: Während der Kl [...]  >>

Ormesheim gewinnt AH-Bliestal-Cup
Der Bliestal-Cup meldete sich nach zwei Jahren Corona-Zwangspause zurück und der TuS Ormesheim durft [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. Januar 2023

Aufrufe:
2382
Kommentare:
14

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Peter (PID=18850)schrieb am 29.01.2023 um 21:12 Uhr
Glückwunsch an Biesingen. Im Finale verdient gewonnen!! Da hat der Fupa Liveticker Meister gewaltig Tränen in den Augen gehabt!!!!!!! Unnn dazu noch e roddder Kop!!
 
 2  
 4

Werner (PID=8820)schrieb am 29.01.2023 um 21:26 Uhr
Glückwünsche an Biesingen. Auch wenn im Endspiel gefühlt nur 3 Bliestaler auf dem Spielfeld standen.
 
 2  
 4

... (PID=31178)schrieb am 29.01.2023 um 22:17 Uhr
Glückwunsch. Obwohl biesingen schon im Gruppenspiel gegen Ballweiler hätte disqualifiziert werden müssen. Sowas unsportliches von den ich sag mal"Biesinger" spielern. Es waren noch ca. 30 Sek. Zu spielen und durch Tätigkeiten und blabla stand tatsächlich noch der TW und 1 spieler auf dem Platz.... Naja wenn man sich ne Mannschaft kauft muss man wohl damit zurecht kommen.
 
 2  
 4

Leser (PID=5823)schrieb am 29.01.2023 um 22:34 Uhr
Werner, immer diese Sinnlose Diskussion. Nenne mir ein Verein, wo nur Spieler aus dem Ort sind? Oder sollen die Vereine den Spielbetrieb einstellen, wenn keine Spieler mehr aus dem Ort vorhanden sind? Inzwischen gehen mehrere Vereine zusammen um ein Team stellen zu können ( siehe Bliesgau ). Glückwunsch nach Biesingen, dort wächst was zusammen.
 
 2  
 4

SVW-Fan (PID=12050)schrieb am 30.01.2023 um 06:20 Uhr
Zunächst mal Glückwunsch an Biesingen. UND, super Leistung von den Jungs aus Wolfersheim! Der SVW ist wieder da!!!
 
 2  
 4

Leser (PID=1665)schrieb am 30.01.2023 um 07:05 Uhr
(PID=31178), sag mal in welcher Halle warst du? Selten solch ein Bullshit gelesen. Es gab eine kleinie Rangelei und beide Spieler haben ROT bekommen. Nicht mehr, nicht weniger.
 
 2  
 4

Anwesender (PID=7786)schrieb am 30.01.2023 um 15:04 Uhr
(PID=31178), Ein Spieler von Ballweiler hat lange nach dem Pfiff nachgetreten und der Biesinger Spieler hat einen Moment die Fassung verloren und sich gewehrt. Beide Spieler haben zurecht die rote Karte bekommen und beide Teams haben in dem Spiel keine weiteren Strafen erhalten. Wie kommt man auf die Idee zu behaupten, Biesingen hätte das Spiel mit einem Feldspieler beendet?
 
 2  
 4

Zuschauer SVW (PID=1089.2)schrieb am 30.01.2023 um 16:42 Uhr
Ich war auch vor Ort und womit „…(PID=31178)“ Recht hat ist ,dass Biesingen im Vorrundenspiel nur auf die Knochen ging. Biesingen hatte die 5 kumulierten Fouls sehr schnell gesammelt. Kein Wunder, dass da ein Ballweiler Spieler kurz die Fassung verloren hat nach dem X-ten groben Foul an Ballweiler. Das hat man kommen gesehen… Was mir allerdings auch aufgefallen ist war, dass nach den zwei roten Karten Biesingen das Spiel nur noch mit dem Tormann und zwei Feldspielern zu Ende gebracht hat. Vielleicht gabs zusätzlich 2 Minuten oder so. Waren dann ja wirklich nur noch wenige Sekunden zu spielen... Wie dem auch sei. Das Finale wurde nunmal von Biesingen gewonnen.
 
 2  
 4

Anwesender (PID=5859)schrieb am 30.01.2023 um 16:58 Uhr
Zuschauer SVW, du hast Recht, Biesingen hat die Fouls im Vorrundenspiel schnell gesammelt. Das ist aber kein Grund, dass ein erfahrener Spieler auf diese Art unsportlich nachtritt. Des Weiteren wurden die 5 kumulierten Fouls im Endspiel durch Ballweiler auch durch grobe Fouls gesammelt. Vielleicht nicht immer nur eine Seite betrachten ;)
 
 2  
 4

Zuschauer  (PID=6345)schrieb am 30.01.2023 um 17:59 Uhr
Also den FV Biesingen auf eine Szene zu reduzieren ist schon billig. Sie waren in den sechs ausgetragenen Spielen die beste Mannschaft. Im Finale wurde so lange spielen gelassen, bis Ballweiler den Ausgleich gemacht hat. Aber letztendlich hat das beste Team gewonnen. Glückwunsch nach Biesingen.
 
 2  
 4

Martin (PID=14724)schrieb am 30.01.2023 um 18:09 Uhr
In Biesingen wird ordentlich Geld bezahlt.Das ist doch kein Geheimnis.... Allerdings an die falschen Spieler.Irgendwann sind die 3 Biesinger auch noch weg,so ist das nun mal
 
 2  
 4

xxxxx007 (PID=31624)schrieb am 30.01.2023 um 19:56 Uhr
Biesingen war in dem Turnier einfach mit Abstand die beste Mannschaft!
 
 2  
 4

Bliestaler (PID=15445)schrieb am 31.01.2023 um 18:00 Uhr
Glückwunsch nach Biesingen! Die Neider stehen Schlange! Da wird Gute Arbeit abgeliefert!
 
 2  
 4

Bliestaler2 (PID=4282)schrieb am 06.02.2023 um 15:43 Uhr
Gute Arbeit = gutes Geld?
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03