Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Trainerwechsel beim FC Viktoria    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 1. September 2023

Wie der Bezirksligist des FC Viktoria St. Ingbert bekannt gab, trennte sich der Verein von seinem Trainer: „Am 29.08.2023 trennte sich der FC Viktoria 09 St. Ingbert von seinem langjährigen Trainer Jeff Pluijmaekers. Dies war für alle Beteiligten keine leichte Entscheidung.“, so der Verein. „Schließlich hatte Jeff über sechs Jahre hervorragende Arbeit geleistet und sich nicht nur als Trainer über Gebühr in der Vereinsarbeit engagiert. Durch seine aufgeschlossene und kommunikative Art sind viele Vereinsmitglieder freundschaftlich verbunden.“, heißt es weiter. „Wir bedanken uns bei Jeff für sein Engagement und drücken ihm die Daumen, dass er bald eine neue sportliche Herausforderung finden wird.
Der gesamte Verein wünscht Jeff Pluijmaekers sportlich, vor allem aber auch privat auf dem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg! Bis auf der Trainerposition eine langfristige Lösung gefunden wurde, werden interimsweise Sascha Oman und Jan Rudolph ab sofort gemeinsam das Traineramt der Aktiven übernehmen.“
Der FCV steht nach sechs Spieltagen nach dem Abstieg aus der Landesliga Ost mit neun Punkten auf Rang neun der Bezirksliga Ost. Am kommenden Sonntag, den 3. September 2023 um 15:00 Uhr reist man zum Mit-Absteiger des SV Genclerbirligi Homburg.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. September 2023

Aufrufe:
3423
Kommentare:
25

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Wahnsinn  (PID=4898)schrieb am 02.09.2023 um 08:29 Uhr
Die Viktoria leitet also ihre Selbstzerstörung ein? Äußerst fraglich wie man einen solchen Trainer zu diesem Zeitpunkt entlassen kann… da handelte der Vorstand wohl mal wieder schneller als das Gehirn funktionierte…
 
 67  
 6

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 02.09.2023 um 11:31 Uhr
Auf der einen Seite verständlich, der Abwärtstrend ist seit mehr als einem Jahr erkennbar. Aber der Zeitpunkt??? Absolut sinnfrei!
 
 0  
 0

Bliesgau Statistiker (PID=25304)schrieb am 02.09.2023 um 12:00 Uhr
Gut Kick in die Runde ✌🏻 Die Entscheidung des Vorstandes der Viktoria St. Ingbert Ihren Trainer zu entlassen, ist durch die durchschnittliche Punkteausbeute von 1,057 Punkte pro Spiel (Saison 21/22, 22/23, 23/24 - 70 Spiele insgesamt/74 Punkte erreicht/max. mögliche Punkte 210) & des Abstieges letzte Saison absolut nachvollziehbar!
 
 5  
 34

Wahnsinn (PID=3696)schrieb am 02.09.2023 um 12:11 Uhr
@ Bliesgau Statistiker bleib deinen Statistiken treu, aber die Art und Weise nach 50% der möglichen Punkte in 23/24 ist absolut nicht nachvollziehbar. Pluijmaekers ist im gesamten Bliesgau als überaus toller und netter Trainer bekannt. Die Viktoria schaufelt sich aktuell ihr eigenes Grab und der Aktivenvorstand sollte mal überdenken ob man nicht geschlossen zurücktritt nach solch einer unmenschlichen Aktion. In IGB gab es schonmal einen Verein der durch die Aktionen eines Vorstandsmitglieds fast völlig zerstört wurde und die Kassen geleert wurden…
 
 39  
 3

Fingerlecker  (PID=4898)schrieb am 02.09.2023 um 12:52 Uhr
Aber andere Vereine werden sich die Finger nach so einem Trainer lecken. Glaube nicht dass es lange dauern wird bis der gute Mann einen neuen Trainerjob hat
 
 29  
 3

Zaungast (PID=14220)schrieb am 02.09.2023 um 13:38 Uhr
Man muss sich die Frage stellen, was der Anspruch der Viktoria St. Ingbert ist. Soll so hoch wie möglich gespielt werden? Dann muss natürlich Geld in die Hand genommen werden und die entsprechenden Spieler verpflichtet werden. Dies muss dann natürlich auch entsprechend formuliert werden und dann ist die Entscheidung absolut nachvollziehbar. Soll der Verein eine familiäre Identität haben und mit einer guten Kameradschaft und mit Spielern aus der Region das Maximum aus den vorhandenen Voraussetzungen rausholen? Dann war es natürlich die falsche Entscheidung, einen Trainer, der bereits 6 Jahre im Verein ist und mit viel Herzblut bei der Sache ist, aufgrund einer anfänglich "schlechten" Punktausbeute vor die Tür zu setzen. Das passt dann natürlich nicht zum Anspruch. Aber die Frage werden sich die Verantwortlichen wahrscheinlich auch gestellt haben und dann wird wohl investiert und wir werden die Viktoria bald wieder in der Landes- oder Verbandsliga begrüßen dürfen.
 
 28  
 4

Kenner  (PID=7786)schrieb am 02.09.2023 um 15:45 Uhr
Was eine Aufregung! Ein Verein in der zweituntersten Klasse im Saarland entlässt nach Abstieg und mäßigen Saisonstart nach 6 Jahren seinen Trainer.... Oh Moment, in China ist ein Sack Reis umgefallen.....
 
 5  
 21

DR7 (PID=90)schrieb am 02.09.2023 um 16:04 Uhr
Dann reg dich doch Ned auf Kenner Ned dass du noch en graues Haar bekommst... Geh den Sack Reis aufheben damit du auch Mal was sinnvolles für die Menschheit beiträgst!
 
 18  
 4

Kenner  (PID=8694)schrieb am 02.09.2023 um 16:39 Uhr
Das Thema interessiert im Bliesgau keine Sau ausser die ganze Fan girls des Herrn Pluimakers...
 
 2  
 16

Kurt  (PID=2005)schrieb am 02.09.2023 um 19:55 Uhr
Die Viktoria ist Dank ihrer katastrophalen Jugendarbeit hier gelandet. Und es geht noch tiefer.
 
 8  
 9

LiebeFürJeff (PID=772)schrieb am 02.09.2023 um 21:05 Uhr
Lieber Herr Kenner spricht da die Eifersucht? Bezüglich der FanGirls für den Herr Pluijmaekers (übrigens schreibst du den Namen falsch 🙌🏼). Der Mann hat über Jahre eine hervorragende Arbeit geleistet und der Herr Kenner kann seine Niederlage der „Fangirls“ nicht akzeptieren.
 
 19  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 02.09.2023 um 22:50 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 0

Messer Erich (PID=5769)schrieb am 03.09.2023 um 21:59 Uhr
Do geht mir es Messer im Sack uff!!!! Toller Mensch und Trainer,der wohl darüber stolperte als er den Fans SL9 als Startransfer ankündigte,doch dies aufgrund des finanziellen Rahmens scheiterte,hätte man doch müssen das vereinsgelände veräußern. Aber vielleicht kreuzen sich die Wege trotzdem bald, wenn man den Gerüchten im saar-pfalz Kreis glauben schenken darf.
 
 16  
 1

Beobachter (PID=11718)schrieb am 04.09.2023 um 14:53 Uhr
Richtige Entscheidung des Vereins und schon lange lange überfällig. Einer der Selbstüberschätzensten Trainer im ganzen Kreis. Seit Jahren geht’s Berg ab mit den Mannschaften.
 
 4  
 14

DR7 (PID=435)schrieb am 04.09.2023 um 19:34 Uhr
Hey Beobachter , scheinbar nicht so richtig beobachtet wenn du die 3 Aufstiege in 6 Jahren übersehen hast .. aber denke du bist eines der Fangirls von DR7 und deshalb hast du deine Beobachtungskünste etwas überschätzt ;) streng deine Äuglein in Zukunft Mal etwas mehr an dann klappt das mit dem Beobachten vielleicht auch nochmal besser.. bis dahin weiter gut Kick
 
 9  
 3

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 04.09.2023 um 23:55 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 0

Víctor Ibarbo (PID=11052)schrieb am 06.09.2023 um 01:51 Uhr
Ich vermute sehr stark, dass die meisten Kommentare, die unter diesem Artikel den Ex Coach der Viktoria verteidigen von aktiven Spielern des Vereins verfasst wurden. Aus Spielerkreisen der Viktoria hört man ausschließlich Dankbarkeit für die hervorragende Arbeit des Ex Trainers. Somit sage ich (kein Spieler der Viktoria), dass diese Entscheidung keinesfalls richtig war. Vor allem, wenn man bedenkt wer jetzt die Viktoria interimsweise übernimmt. Der Vorstand hätte vorher vielleicht mal die Spieler zu der Thematik eines möglichen Trainerwechsels befragen sollen. Dann wäre die Entscheidung sicherlich anders ausgefallen.
 
 10  
 0

Kenner  (PID=7786)schrieb am 06.09.2023 um 09:07 Uhr
Und immer noch interessiert diese Entlassung ausser den paar Anhängern des ehemaligen Trainers einer Bezirksligamannschaft niemanden, oh Moment, der Sack Reis von letzter Woche ist wieder umgefallen...
 
 1  
 10

JJ  (PID=10172)schrieb am 06.09.2023 um 16:10 Uhr
#kenner: Leider wurde mein Kommentar letzte Woche nicht zur Anzeige freigegeben. Ich hätte dir da noch was zu sagen… Lg JJ;)
 
 7  
 0

DR7 (PID=2924)schrieb am 06.09.2023 um 19:43 Uhr
Oh mein lieber DR… was soll man da noch sagen. Französischkenntnisse als hättest du nie was anderes getan und als Belohnung nicht mehr als ein Kasten Bier bekommen. Da wäre der Sack Reis schon ne immense Steigerung.. aber mach dir nicht so en Kopf. Auch du wirst irgendwann nochmal mehr Aufmerksamkeit bekommen…
 
 9  
 0

JJ  (PID=29916)schrieb am 06.09.2023 um 21:24 Uhr
Hilfeee… #Kenner, diese FanGirls existieren nur in deiner Fantasie. Wer geht freiwillig von einem Porsche zu einem Twingo ?! Nicht der Rede wert. Oops!... I Did It Again!
 
 8  
 0

Bliestaler (PID=1527)schrieb am 07.09.2023 um 09:02 Uhr
Wenn der vorherige Trainer ein Porsche war, warum steigt man dann ab und ist nach 4 Spieltagen auf Platz 12 in der Bezirksliga?
 
 0  
 8

JJ  (PID=2130)schrieb am 07.09.2023 um 15:06 Uhr
Bei dem Kommentar handelt es sich nicht zwingend um den Fußball. #Kenner, weiß was ich meine ;)
 
 7  
 0

Kenner  (PID=992.6)schrieb am 07.09.2023 um 22:49 Uhr
Freu mich schon auf eure Kommentare, wenn der erfahrene Erfofolgstrainer die nächste Kreisligamannschaft zu mehreren Meisterschaften führt...
 
 0  
 5

DR7 (PID=6808)schrieb am 08.09.2023 um 06:41 Uhr
@Kenner; freu mich schon darauf wenn deine Rechtschreibung endlich mal besser wird 😂
 
 8  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03